Wir über Uns

Der Smaragdzirkel wurde im Mai 2009 gegründet und ist mittlerweile wohl die dienstälteste aktive Nachtelfen-Themengilden des Rollenspielservers "Die Aldor". Wir sind eine RP-Gilde die sich zum Ziel gesetzt hat, einen Teil des Zirkels des Cenarius zu bespielen. Verschiedenste Aktivitäten stehen ebenso auf dem Plan, wie das Beleben der Elfengebiete im Allgemeinen.

Der Gildenchat ist OOC bei uns, es herrscht dort also keine IC Pflicht. So kann tiefgründigen Gesprächen oder auch gemütlichem Gelaber gefrönt werden.

Die Gilde setzt sich aus Spielern aus den unterschiedlichsten Lebenssituationen zusammen. Von Studenten, Familienvätern und -müttern über Azubis, Lehrer, Selbständige, Schichtarbeiter, "Papierpräparierer" und "Schlipsträger" ist alles vertreten. Ebenso unterschiedlich sind dementsprechend auch oft die Onlinezeiten und für unser Zusammenspiel gilt, bei aller Liebe zum Rollenspiel, grundsätzlich: Das Reale Leben hat immer und in jedem Fall absolute Priorität.

Da unser Durchschnittsalter so bei ca. Ende Zwanzig liegt, würden wir uns schon als "Erwachsenen-Gilde" definieren. Zudem sind wir ein recht humoriger und auch ansatzweise durchgeknallter Haufen, in dem es vom Umgangston her schon mal etwas deftiger zugehen kann. Aus diesen Gründen sollten Bewerber das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Was bieten wir und was erwarten wir?

Wir bieten eine RP Gilde mit "RP Garantie" - ob Mini-Plots, größere Story Acts, kleine Events oder auch Alltags- und Lager-RP, bei uns wird man mit einbezogen. Viele Gilden auf der Aldor sind zu Events sehr aktiv, aber das spontane, ungeplante RP in der übrigen Zeit entwickelt sich nicht immer wie gewünscht. Dies wollen wir nicht. Wir wollen nach Möglichkeit immer aktiv sein, was uns bislang auch recht gut geglückt ist.

Allerdings sind wir auch keine Dauer-Bespaßer. Ein wenig Eigeninitiative wird von jedem erwartet - dann könnt Ihr bei uns Dauer-RP erleben.

Wir wünschen uns Spieler die gerne eine/n Nachtelfe/n darstellen wollen, die/der dem Zirkel des Cenarius dient. Die Spieler dürfen auch gerne Rollenspielanfänger sein, solange sie lernwillig sind unterstützen wir sie gerne.

Grundsätzlich gilt:

  • Man muss ein RPler sein (sollte auf diesem Server eigentlich selbstverständlich sein...)
  • Die Rasse sollte ein Nachtelf sein (Als Nachtelfen-Themengilde konzipiert soll der Smaragdzirkel eben dieses auch bleiben. Bzgl. Worgen ist eine Ausnahme nicht generell unmöglich, wird aber eher schwer IC. Tauren können schlicht nicht aufgenommen werden und andere Rassen kommen generell nicht in Frage.)
  • Der Charakter muss dem Zirkel des Cenarius treu ergeben sein und/oder willens, sich diesem anzuschließen
  • Die Klassenwahl ist dabei relativ egal, wobei es für Priester und Todesritter aus offensichtlichen Gründen nahezu unmöglich sein wird
  • Aktivität, d.h. der Charakter sollte ein Main oder zumindest ein aktiver Twink sein, denn wir wollen keine RP-Abstellkammer sein
  • Die Einhaltung der Rollenspielserver-Richtlinien wird vorausgesetzt

Was verstehen wir unter Zirkeltreu?

Der Oberste Erzdruide, Malfurion Sturmgrimm, ist die höchste Instanz, die der Smaragdzirkel kennt. Man muss natürlich nicht immer seiner Meinung sein, doch als Anführer sind seine Entscheidungen zu respektieren und zu befolgen. So mag es Dinge und Entscheidungen geben, die dem einen oder anderen Druiden nicht gefallen. Womöglich werden sie untereinander auch einmal heiß diskutiert, doch gebietet der Respekt dies nicht öffentlich zu tun oder gar zu dulden wenn es ein Zirkelfremder tut.

Die Organisation des Smaragdzirkels

OOC Organisation

Primär bestehen wir natürlich aus Druiden aber auch andere Klassen die dem Zirkel treu ergeben sind, können einen Platz bei uns finden und sind in der Reihe der cenarischen Verteidiger oder anderer Bediensteter herzlich willkommen. Männliche Druiden sollten aufgrund der Nachtelfengeschichte dennoch die größte Fraktion der Mitglieder bilden.

Wie werden Entscheidungen getroffen, wie sind die Hierarchien?

Natürlich gibt es eine Gildenleitung, welche die OOC Organisation übernimmt und im Sinne der Gemeinschaft handelt. Beim Smaragdzirkel ist dies ein "Gildenleitungskollektiv", bestehend aus Tyrr, Luthîen, Theiyar, sowie Altra und Tantarek als Offiziere.

Grundsätzlich ist diese Gilde jedoch ein "Gemeinschaftswerk". So werden allgemeine Entscheidungen, welche die Gilde betreffen, i.d.R. intern besprochen (Forum) und demokratisch entschieden.

IC Organisation

IC Entscheidungen laufen ebenfalls ganz demokratisch ab, hier wird jedoch aufgrund der Lore klar zwischen Druiden und Nichtdruiden unterschieden. Jeder Druide hat eine Stimme, Nicht-Druiden haben keine Stimme.

IC gibt es 5,5 Rangstufen:

  • Sprecher / Vertreter
  • Druide
  • Jungdruide (Novizen und junge und/oder noch unerfahrene "Druidenfrischlinge")
  • Aufseher
  • Verteidiger
  • Anwärter (Verteidiger-Neulinge, angehende Verteidiger mit Ausbildungsdefiziten)

Außerhalb dieser Rangfolge gibt es noch die "Bediensteten". Dies sind Mitglieder, die IC weder Rang bekleiden, noch offizieller Teil der Einheit und/oder Mitglied des Zirkels sind, sondern lediglich für den Smaragdzirkel arbeiten.

Hierzu kann z.B. ein Stallmeister gehören, welcher sich um die Reitsäbler der Einheit kümmert oder eine "gute Seele", die sich unter anderem um die Verpflegung der Smaragdzirkler und deren Gäste, sowie um einfache Botengänge kümmert.

Die "halbe Rangstufe" ist der Sprecher der Druiden (dieser Organisation), der bei Stimmgleichstand die entscheidende Stimme hat. In allgemeinen und alltäglichen Belangen der Einheit ist jedoch grundsätzlich jeder "Volldruide"/erfahrene Druide des Smaragdzirkels entscheidungs-/weisungsbefugt.

Zur IC Hierarchie wäre noch deutlich zu erwähnen:

Wir wollen Lore getreue Nachtelfen darstellen, deren gesamte Gesellschaft streng geordnet und durch Respekt geprägt ist. Sie ist keine Demokratie und auch kein Wunschkonzert. Im Zirkel des Cenarius sind es die Druiden, die Entscheidungen treffen. Als Verteidiger bin ich Soldat/Milizionär und sollte mich entsprechend verhalten.

Die cenarischen Verteidiger werden von den Aufsehern geleitet und befehligt. Die Aufseher sind im Smaragdzirkel die einzigen Nichtdruiden, die den Druiden im Rang annähernd gleich gestellt sind.

Derzeitige IC-Führungsbesetzung:

Sprecher - Tyrr Morgennebel


Sprechervertreter - Tyradon Hainläufer

Aufseher - Luthien Nachtfeder und Aquilla Nebelfalke (Wegen Spielpause, IC aktuell mit anderen Aufgaben betreut)

Wie bewerbe ich mich beim Smaragdzirkel?

Zum Kontakt mit dem Smaradzirkel gibt es folgende Möglichkeiten:

  • In Game mal "/who Smaragdzirkel" eingeben und einfach ein Mitglied anflüstern, dort wird man dann weitergeleitet
  • Das Forum oder ein Ingamebrief wären weitere Möglichkeiten
  • Einfach IC beim Hauptquartier des Smaragdzirkels in der Enklave des Cenarius vorbeischauen (Jägerbaum), meist findet sich dort der eine oder andere Smaragdzirkler, über den man dann einen IC-Kontakt aufbauen kann

Die eigentliche Bewerbung erfolgt dann natürlich standesgemäß für eine RP Gilde IC. Nach dem Aufbau des IC Kontakts gibt es ein (Info)-Vorgespräch zum weiteren "Beschnuppern" und letztlich die Gelegenheit, vor einer Art "Rat" bzw. "Gremium" des Smaragdzirkels vorzusprechen und sich vorzustellen. Es ist ein RP Gespräch mit ein paar Druiden der Einheit, wo über unsere Ziele/Anschauungen gesprochen wird und natürlich dem Bewerber "auf den Zahn gefühlt" wird, um etwas über seine/ihre Erfahrungen, Motive und letztlich Eignung zu erfahren.

Dies hat sich ziemlich gut bewährt und wir bekommen meist positive Rückmeldungen. Vor allem jedoch hört Ihr auch unsere Voraussetzungen und Anschauungen und könnt euch entscheiden, ob wir die richtigen sind, zu radikal/nachtelfisch oder einfach IC nicht zum Char passen.

Nach Aufnahme in Gilde bekleiden Neulinge erst einmal OOC den Rang des "Initianden", der quasi einer gegenseitigen Probe- und Beschnupperungszeit entspricht. Im Regelfall sind das ungefähr 4 Wochen, kann aber natürlich je nach Aktivität und Stand auch verlängert werden.

Diese IC-Bewerbergespräche/Vorsprechen werden normalerweise nach unserem regelmäßigen (alle 2 - 3 Wochen) Gildentreffen abgehalten. Im schlimmsten Fall werdet Ihr also 2 - 3 Wochen auf euer Gespräch warten müssen (was natürlich nicht heißt, dass man bis dahin nicht schon fleißig miteinander RPn und sich IC wie OOC beschnuppern kann). Wir bitten daher schon mal vorab um etwas Geduld, denken aber es lohnt sich.

Sonstiges

Mit dem Addon "Cataclysm" wurde ein komplett neues Gildensystem eingeführt, mit vielen Möglichkeiten, Belohnungen, Gimmicks und möglichen Vorteilen. Um dieses neue Gildensystem besser nutzen zu können und nutzbar zu machen, bietet der Smaragdzirkel seinen Mitgliedern auf OOC-Basis die Möglichkeit an, ungebundene Twinks (auch rassen-/klassenfremde) innerhalb der Gilde (in einem separaten OOC-Rang) zu leveln/unterzubringen.

Um - vor allem bei Außenstehenden - Verwirrung zu vermeiden, sind Twinks von Mitgliedern, welche diese OOC-Option nutzen, durch eine entsprechende Notiz in ihrem Flag zu kennzeichnen.

Hier gelangt Ihr zu unserem Wiki Eintrag.