Beiträge von Cerandriel Herbstlaub

    Nun die Angaben zur Person

    Cerandriel Herbst Ist geboren in Auberdine hat ein Alter von 315 Jahren und ist an der Mondlichtung daheim,

    hat eine Affinität zur Säbler und ist Mündel des Druiden Thelaron Silberkralle.

    ...dann kommt mir die Idee...

    Eine Tages in Winterquell Thelaron Silberkralle und sein Mündel Cerandriel machen Besorgungen für Mondlichtung, als es rachelt im den Büschen am Wegrand.

    Plötzlich spingt ein Winterquellsäbler auf den Weg jetzt ist es vorbei denken die Zwei, aber nein der Säbler schnüffelt und leckt Cerandriels Hand und dann ist er wieder weg.

    Sie schaut zu Thelaron, was war das fragt sie.

    Der Druide antwortet das war ein wilder Säbler und er ahnt was hält aber inne.

    Die beiden kommen an der Goblinstadt an, um die benötigen Vorräte zu besorgen und Rasten die Nacht da.

    In der Nacht träumt die junge Elfe davon nur steckt sie in der Perspektive des Säblers dies Erzählt sie Thelaron am nächten Morgen und er Erklärt es ihr aber sie versteht es nicht, und so träumt sie bis heute davon Nacht für Nacht nur kann den Sinn nicht deuten.

    Schönen guten Abend ich möchte nur mal eine paar Worte schreiben, ich bin nicht so gekonnt in Bewerbung schreiben. Hoffe aber dennoch das ich gut aufgehoben bin bei euch.

    Aus schöne RP momente mit euch :)


    ... dann ergänze ich mal ich bin Maik 36 und hab Draenei RP erfahrung gesammelt und wollte nun mal Kaldorei RP machen da ich Interresse verspüre und das wars...

    Kleine Geschichte das hab ich in der Schule schon nicht gemocht :P