[Event] Dor Neph'ani! ~ Es ist Frühling!

  • Dor Neph'ani! ~ Es ist Frühling!


    Endlich ist der Winter vorbei. Überall erwacht das Land aus seiner Winterstarre und der Kreislauf der Erneuerung beginnt mit einem neuen Frühling. Erst war es nur zaghaftes Vortasten, ein zarter Duft in kühler Morgenbriese, einem Versprechen gleich. Doch nun, fast über Nacht, explodiert die Natur in tausend Farben, wehen laue Winde frühlingsschwanger und treiben die Trägheit aus den Wintermüden. Alles regt sich in neuer Lebenslust.


    Tief verwurzelt mit der sie umgebenden Natur und ihren Kreisläufen, regen sich auch die Kinder der Sterne. Seit jeher kommen sie in dieser frohen Zeit von überall her zusammen, um gemeinsam den Frühling zu begrüßen und die Erneuerung des Lebens zu feiern.


    Schnell verbreitet sich die Kunde, dass das große Fest in diesem Jahr im Laubschattental, auf Teldrassil, stattfindet.

    Am 23. Tag des 5. Mondes heisst es, ab der 8. Abendstunde: "Dor Nepha'ni!" - "Es ist Frühling!"


    Kommt und feiert mit! Erlebt das ausgelassene, farbenfrohe Frühlingsfest der Kaldorei, voller Musik, Tanz und unbeschwerter Stunden!


    Gesegnet sei die Nacht!


    ************************************************

    ooc-Hintergrund:


    Wir grüßen Euch!


    Mit einem traditionellen Frühlingsfest der Kaldorei, möchten wir der erlebbaren Nachtelfen-Kultur auf "Die Aldor" eine weitere Facette hinzuzufügen.


    Die Idee, unserem großen Herbstfest (Nor Thori'dal) ein Frühlings-Pendant hinzuzufügen, treibt uns schon eine Weile um. Nun haben wir uns kurzfristig entschlossen, den Gedanken tatsächlich umzusetzen. So möchten wir Euch herzlich zur Premiere dieses neu konzipierten Kaldorei-Events einladen: "Dor Nepha'ni", was sinngemäß soviel bedeutet wie "Es ist Frühling".


    Konzeptionell gehen wir davon aus, dass es das große Frühlingsfest der Kaldorei seit ewig und 3 Nächten gibt. Es ist ein buntes, ausgelassenes, ursprüngliches Fest. Traditionell wird frühlingshaft-leichte, farbenfrohe Kleidung getragen und es wird passend dazu frühlingsverbundene Körperbemalungen geben.

    Nach einem Eröffnungsritual ist zwischen Musik, Gesang und Tanz für das leibliche Wohl mit einem leichten Buffet gesorgt. Des Weiteren wird es einen Festbaum geben, an dem bunte Bänder mit Wünschen oder dergleichen beschrieben und festgebunden werden können. Jene werden in einem kleinen Ritus zum Ende des Festes der Mondgöttin übergeben.


    Gäste anderer Völker sind willkommen, sofern sie sich an die kaldoreischen Regeln halten. Generell werden auch alle sonstigen Störenfriede konsequent ic des Festes verwiesen. Wir setzen voraus, dass bei einem solchen Volksfest IC immer auch genügend Sicherheitskräfte (Schildwachen etc.) vorhanden sind.

    Profilaktisch ein paar Worte zu den "Problemrassen/-konzepten":

    - Todesritter und Hexer werden - aus offensichtlichen Gründen - nicht geduldet.

    - Dämonenjäger kämen wohl in Erklärungsnot (nur mit sehr gutem Grund und unter Aufsicht).

    - Leerenelfen werden u.E. von den Kaldorei wohl ähnlich misstrauisch/ablehnend betrachtet, wie DJ. Deshalb würden/werden auch die Ren'dorei bitte nur unter Aufsicht/in Begleitung beim Fest geduldet.


    Wie schon bei der Nor Thori'dal tritt der Smaragdzirkel als Gilde, auch bei diesem Event, lediglich als OOC-Organisator/en auf. IC ist es ein traditionelles Volksfest (an dem unsere Chars auch einfach nur teilnehmen^^).


    Wir hoffen, euch auch mit dem Frühlingsfest ein lohnendes, stimmungsvolles Kaldorei-Event bieten zu können und, dass ihr ein bißchen Lust bekommen habt, mit uns zu feiern. Wir jedenfalls freuen uns auf euch!


    Euer Smaragdzirkel

    "Der Weg des geringsten Widerstands ist nur am Anfang gepflastert."